Monatsrückblick: April 2017

Seid Ihr alle gut in den Mai hinein getanzt? Das Wetter war ja bis auf den stürmischen Wind bei uns ziemlich gut. In unserem Dorf wird traditionell immer um 17.00 Uhr der Maibaum aufgestellt und dazu gibt es leckere Bratwurst, Maibowle und jede Menge netter Gespräche mit lieben Menschen. Immer wieder ein wunderschöner Abend.

Der Mai ist auch mein Lieblingsmonat. Na gut, das liegt vermutlich daran, dass ich im Mai Geburtstag habe (mein Blog übrigens auch… 1 Jahr wird er alt…).

Nun aber erstmal zum Monatsrückblick:

Gelesen habe ich wieder nur 6 Bücher (2.191 Seiten) – was daran liegt, dass ich an zwei Büchern wirklich sehr lange gelesen habe.

Mein Flop im April war ganz klar „Smoke“ von Dan Vyleta – mit dem Buch bin ich nicht wirklich warm geworden. Schade eigentlich, der Klappentext klang vielversprechend.

„Der letzte Überlebende“ von Sam Pivnik ging sehr unter die Haut, das Buch kann ich Euch nur empfehlen.

Mein Highlights im April waren „Die letzte Haltestelle“ von Sharon E. McKay – ein Kinderbuch zum Thema Holocaust und „Chosen – Die Bestimmte“ von Rena Fischer.

Natürlich gab es auch im Mai wieder Neuzugänge. Aber diesen Monat habe ich mich wirklich zurückgehalten mit dem Kaufen / Tauschen:

Laruren, Christina Beautiful Bastard
Jardin, Izabelle Snow Angel
Spielman, Lori Nelson Und nebenan warten die Sterne
Poznanski, Strobel Fremd
Kordon, Klaus Mit dem Rücken zur Wand
Bromberg, K. Driven 07: Starkes Verlangen
De Bark, Yvonne 1001 Date
Haslinger, Cristina Lichterregen 02 – Das Kind der Zeit
Clark, Janet Ewig Dein – Deathline

Kennt Ihr eines der Bücher? Wie seid Ihr in den Mai getanzt? Und was ist Euer Lieblingsmonat?

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Viele liebe Grüße

Eure Nicole

 

 

Monatsrückblick: März 2017

Wow, das erste Vierteljahr ist rum, der Frühling hat endlich Einzug gehalten und draußen wird alles grün.

Das Highlight des Monats war natürlich die Buchmesse in Leipzig. Meinen Messebericht findet Ihr hier.

Gelesen habe ich eher wenig, durch den anstehenden Schulwechsel im Sommer meiner Tochter war der März auch geprägt von Informationsveranstaltungen und diversen Elternabenden, so dass ich abends relativ oft unterwegs war.

Ich habe nur 6 Bücher gelesen (Seitenanzahl 1.694), kein Buch hatte mehr als 400 Seiten. Mein bisher schlechtester Lesemonat, aber ich gelobe Besserung…. Wird ja hoffentlich bald ruhiger, Ostern steht ja auch vor der Tür und Osterferien/Urlaub auch. Da habe ich hoffentlich ganz viel Zeit zum Lesen. Zumal sich jetzt hier auch wirklich jede Menge toller Bücher angesammelt, die unbedingt gelesen werden wollen.

Mein Lesehighlight war definitiv „Der Club der letzten Wünsche“ von Tamy Fabienne Tiede, dicht gefolgt von „The sun ist also a star“ von Nicola Yolen. Beide Bücher kann ich Euch absolut empfehlen.

Meine Neuzugänge:

dav

van Groningen, Merel Und plötzlich gehörst Du ihm
Bühre, Paul Teenie Leaks
Gaarder, Jostein Das Orangemädchen
Raabe, Melanie Die Falle
Yoon, Nicola The sun is also a star
McKenzie, Paige Sunshine Girl 01 – Die Heimsuchung
Vyleta, Dan Smoke
Weiler, Jan Das Pubertier
Fischer, Rena Chosen 01 – Die Bestimmte
von Kürthy, Ildiko Sternschanze
Rees, Celia Hexenkind
Rees, Celia Hexenschwestern
Skydla, Lisa Tabu – Eigentum des Lehrers
Smith, Dominic Das letzte Bild der Sara de Vos
Scheeler, Ulla Es ist gefährlich bei Sturm zu schwimmen
Green, Samantha, J. Faithful – Gefangene Liebe
Rabisch, Birgit Wir kennen uns nicht
Krock, Jeanine Venuspakt
Krock, Jeanine Die Sternseherin
Weiler, Jan Im Reich der Pubertiere
McKay, Sharon E. Die letzte Haltestelle
Van Booy, Simon Mit jedem Jahr

So, das war mein Monatsrückblick. Kennt Ihr eines der Bücher? Wenn ja, wie hat es Euch gefallen? Was sind Eure Neuzugänge?

Liebe Grüße

Nicole

 

 

 

Monatsrückblick: Februar 2017

Hallo Ihr Lieben,

nun ist der Februar vorbei und der März hat Einzug gehalten. Ich liebe das ja wenn der März beginnt, denn nun ist der Frühling nicht mehr weit. Ich habe bereits die ersten Schneeglöcklichen entdeckt und auch die Krokusse (ist das die Mehrzahl von Krokus???) wagen sich langsam aus der Erde hinaus.

img_20170223_073209

Nun aber zum Rückblick für den kürzesten Monat des Jahres:

Gelesen habe ich 6 Bücher mit insgesamt 2.350 Seiten. Also eher ein schlechter Lese-Monat.

Top des Monats war definitiv das Buch von Luisa Valentin „Jede letzte Nacht mit Dir“ und Flop des Monats war für mich „Das Herz des dunklen Waldes“ von Naomi Novik. Ich habe sehr, sehr lange an dem Buch gelesen. Kenne ich von mir sonst gar nicht.

Neu dazugekommen sind 17 Bücher, von denen ich ein paar schon gelesen habe:

img_20170301_132434

01. Freddie Janssen – Saures

02. Naomi Novik – Das dunkle Herz des Waldes

03. Mary E. Pearson – Der Kuss der Lüge

04. Elmar Rassi – Schweineglück

05. Sam Pivnik – Der letzte Überlebende

06. Will Hill – Department 19: Die Mission

07. Jonathan Littel – Die Wohlgesinnten

08. Guillaume Musso – Nacht im Central Park

09. Jule Maiwald – Nach ihm die Sintflut

10. Guillaume Musso – Sieben Jahre später

11. Sofie Cramer – Der Himmel kann warten

12. Lola Jaye – Was fehlt bist Du

13. Tamy Fabienne Tiede – Club der letzten Wünsche

14. Dietmar Bittrich – Das Gummibärchen Orakel

15. Dietmar Bittrich – Das Gummibärchen Orakel der Liebe

16. Andrea Ulmer – Überleben ist ein guter Anfang

17. Luisa Valentin – Jede letzte Nacht mir Dir

Ein Klick auf den Titel bringt Euch – wie immer – entweder zu meiner Rezension oder zur Verlagsseite.

Welches Bücher habt Ihr neu dazubekommen und was waren Eure Tops und Flops im Februar?

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Liebe Grüße

Eure Nicole

Monatsrückblick: Januar 2017

Hallo Ihr Lieben,

nun ist der erste Monat des Jahres 2017 auch schon wieder rum und ich habe nur einen Bruchteil dessen geschafft, was ich im Januar eigentlich erledigen wollte. Das lag allerdings nur daran, dass ich in diesem Monat so unglaublich viele gute Bücher hatte, die ich einfach nicht liegen lassen konnte. Ich musste lesen, in jeder freien Minute….

Insgesamt gelesen habe ich 9 Bücher mit zusammen 3.224 Seiten. Neu dazugekommen sind diesen Monat auch nur 8 Bücher, so dass der SuB sich sogar um 1 Buch minimiert hat. Ich weiß gar nicht, wann es das das letzte Mal gegeben hat. *freu*.

Nun erstmal zu meinen Neuzugängen (ein Klick auf den jeweiligen Titel bringt Euch entweder zur Verlagsseite oder zu meiner Rezension):

img_20170201_082602

01. Tiffany Reisz – Gesetze der Lust

02. Suzanne Young – Du. Wirst. Vergessen.

03. Sarah Saxx – King of Chicago: Verliebt in einen Millionär

04. Jay Asher – Dein Leuchten

05. Lauren Oliver – Requiem

06. Katja Zimmermann – Esst Euer Eis auf, sonst gibt’s keine Pommes!

07. Sonia Kell – Die Lügen meines Meisters

08. Anna Todd – Imagines Storys

Mein Highlight im Januar- knifflig – es waren wirklich viele gute Bücher dabei. Eigentlich waren alle gelesenen Bücher ziemlich gut. Ich glaube, ich kann mich gar nicht entscheiden. Ach, eigentlich mag ich mich auch gar nicht entscheiden. Sie waren alle auf ihre Art absolut super.

Gelesen habe ich:

01. Lauren Oliver – Delirium

02. Sonia Kell – Die Lügen meines Meisters

03. Lauren Oliver – Pandemonium

04. Adèle Bréau – Fast perfekte Heldinnen

05. Katie Agnew – Die Perlenfrauen

06. Katja Zimmermann – Esst Euer Eis auf, sonst gibt’s keine Pommes!

07. Lauren Oliver – Requiem

08. Jay Asher – Dein Leuchten

09. Sarah Saxx – King of Chicago: Verliebt in einen Millionär

So, und nun bin ich neugierig: Welche Bücher kennt Ihr von meinen Neuzugängen oder gelesenen Büchern? Welche Bücher sind bei Euch im Januar neu eingezogen? Welche Bücher habt Ihr gelesen, welches Buch war toll, welches nicht ganz so gut?

Ich freue mich auf Eure Kommentare und wünsche Euch einen ganz tollen Februar mit jeder Menge Schneeglöckchen (es wird Zeit…) und vielen tollen Büchern!

Eure Nicole

 

 

 

 

Monatsrückblick: Dezember 2016

Ihr Lieben,

nun ist Silvester und das Jahr 2016 ist (fast) vorbei und es ist Zeit für die Dezember-Statistik:

Gelesen habe ich 10 Bücher, neu dazu gekommen sind 15 Bücher. Ungelesen aussortiert habe ich im Dezember 37 Stück. Mein Sub beläuft sich nun am 31.12.2016 auf 863 Bücher. Wenn ich in dem Tempo weiterlese und mir zukünftig niemals ein neues Buch kaufe, habe ich in 8,5 Jahren alle Bücher gelesen (und ja, ich weiß wie extrem unwahrscheinlich das ist….*grins*).

Insgesamt habe ich 2016 genau 100 Bücher mit zusammen 35.403 Seiten gelesen. Leider übrigens keine Primzahl, denn die 35.403 ist durch 3 teilbar und zwar genau 11.801 mal…. (ja ich  weiß, ich höre ja schon auf….aber ich mag Primzahlen nunmal schrecklich gerne….und es wäre schön gewesen eine zu haben).

Neu dazugekommen sind folgende Bücher, von denen ich übrigens schon ein paar gelesen habe:

img_20161231_192221

img_20161231_192251

McFadyen, Cody Die Stille vor dem Tod
Levithan, David Letzendlich sind wir dem Universum egal
Krause, Ute Minus Drei wünscht sich ein Haustier – 01
Agnew, Katie Die Perlenfrauen
Bocca, Fioly Das Glück der fast perfekten Tage
Huppertz, Nikola Mein Leben mal eben
Bromberg, K. Driven 04 – Verbunden
Reisz, Tiffany Sklaven der Begierde
Riggs, Ransom Die Insel der besonderen Kinder
Fox, Virginia Rocky Mountain Lion
Brèau, Adèle Fast perfekte Heldinnen
Lawson Timmer, Julie Fünf Tage, die uns bleiben
Kasten, Monika Begin Again
Maskame, Estelle Dark Love 03 – Dich darf ich nicht lieben
Callihan, Kristen Game on 01 – Mein Herz will Dich

So, nun werde ich mich für dieses Jahr verabschieden. Es war schön, Euch alle kennengelernt zu haben und ich freue mich sehr, dass Ihr immer meine Beiträge lest und immer so fleißig liked und kommentiert. Ich hoffe, wir werden auch im nächsten Jahr ganz viel gemeinsam über Bücher sprechen und schreiben und natürlich auch gerne über andere Dinge!

Was sagt Eure Lesestatistik 2016? Was waren Eure Highlights? Meine könnt Ihr nächsten Donnerstag beim Top Ten Thursday lesen!

Also dann, rutscht gut rein ins Jahr 2017!

Eure Nicole

Monatsrückblick November & Neu im Regal

Und wieder neigt sich das Jahr langsam aber sicher dem Ende zu und der November ist nun auch vorbei. Und mit Ende November beginnt die Vorweihnachtszeit. Ich liebe diese Zeit: Zeit zum backen, zum basteln, gemütlich Zuhause Weihnachtsgeschichten und -lieder bei Kerzenschein lesen & hören – einfach Besinnlichkeit genießen.

Aber erstmal kommt hier nun der angekündigte Monatsrückblick und meine Neuzugänge:

Gelesen habe ich schon wieder nur 5 Bücher mit insgesamt 2.190 Seiten. Um mein selbst gestecktes Leseziel für 2016 von 100 Büchern zu erreichen, muss ich im Dezember jetzt 10 Bücher lesen…. ob ich das schaffe … ich weiß es nicht…. mal abwarten….

Neu dazugekommen sind im November 15 Bücher (wobei die beiden Koch- & Backbücher natürlich nicht zum SuB zählen). Mein SuB beträgt nun 895 Bücher.

4 Bücher  aus dem bestehenden SuB habe ich ungelesen aussortiert – aus den leidigen „Platzgründen“.

Hier kommen meine Neuerwerbungen:

neuzugaenge-11-1 neuzugaenge-11-2

01. Scott Westfeld – Peeps: die letzten Tage

02. Scott Westfeld – Peeps: So süß, dass ich ihn fressen musste

03. James Dashner – Die Auserwählten: Phase Null

04. Kjetil Johnsen – Dark Village 01: Das Böse vergisst nie

05. Kjetil Johnsen – Dark Village 02: Dreht Euch nicht um

06. Kjetil Johnsen – Dark Village 03: Niemand ist ohne Schuld

07. Kimberly Derting – Bodyfinder: Das Echo der Toten

08. Pauline Francis – A World Away

09. Sandra Henke – Opfer der Lust

10. Rick Yancey – Die 5te Welle 03: Der letzte Stern

11. Mary Lindsey – Seelenflüstern

12. Luisa Valentin – Ich liebe dich … und dich

13. Nora Roberts – Ein Leuchten im Sturm

14. Weihnachtsbacken von A-Z (ein Dank an meinen Papa, der sich das Buch doppelt gekauft hat)

15. Landfrauen Weihnacht

Welche Bücher haben bei Euch Einzug gehalten? Kennt Ihr eines der Bücher und könnt mir berichten, wie es Euch gefallen hat?

Liebe Grüße und eine wundervolle Vorweihnachtszeit wünsche ich Euch!

Eure Nicole

 

 

Monatsrückblick: Oktober 2016

Mmmh, dieser Lesemonat war noch schlechter, als die beiden Monate davor *seufz* . Ich habe tatsächlich nur 5!!!!! Bücher (1.829 Seiten) gelesen. Das bedeutet, dass ich mich wirklich ranhalten muss, um meine Leseziel von 100 Büchern zu schaffen. Aktuell liege ich jetzt bei 85 Büchern. Ergo muss ich im November und Dezember 7,5 Bücher lesen. Na, ich bin gespannt, ob das was wird…..

Neu dazugekommen sind folgende Bücher:

wp_20161102_09_43_29_pro

01. Julia Engelmann – Jetzt Baby (Hörbuch)

02. Ruth Ware – Im dunklen dunklen Wald

03. Catherine McKenzie – Letzte Nacht

04. Volker Kutscher – Der nasse Fisch

05. S. C. Stephens – Effortless: Einfach verliebt

06. S. C. Stephens – Careless: Ewig verbunden

07. Hans Fallada – Wer einmal aus dem Blechnapf frißt

08. Kristin Harmel – Über uns der Himmel

09. Danny Morgenstern – 007 XXS: James Bond „Die Akte Casino Royal“

Einen Teil davon habe ich bereits gelesen, bzw. gehört und rezensiert. Ein Klick auf den Titel bringt Euch zur jeweiligen Rezension.

Mein SuB beträgt aktuell 891 Bücher (allerdings habe ich einen ganzen Stapel ungelesene Bücher aussortiert…..).

Ich hoffe, ich bin diesen Monat fleißiger, was das Lesen angeht……

Liebe Grüße

Eure Nicole

Monatsrückblick: September 2016

Nachdem wir einen wunderschönen sonnigen und überraschend warmen September hatten, dürfte es für Euch keine große Überraschung sein, dass ich auch in diesem Monat nicht soooooo besonders fleißig war, was das Lesen angeht. Das Wetter war einfach zu toll, um drinnen zu bleiben und auch die Tanzsaison hat wieder gestartet, so dass ich die Samstage vorrangig in der Tanzschule verbracht habe.

Aber ein paar Bücher habe ich doch gelesen und auch ein paar Neuzugänge hat der September zu verzeichnen.

Insgesamt habe ich 6 Bücher diesen Monat gelesen (2.090 Seiten).

Neu dazugekommen sind folgende Bücher und erstmalig auch zwei Hörbücher:

wp_20160930_17_16_39_pro

01. Kochen mit Nix (tolle Rezepte *mit dem Kopf nick*)

02. Meine kleine Keks-Manufaktor (genau richtig zur beginnenden Backzeit)

03. Julia Engelmann: Eines Tages Baby (Hörbuch)

04. Ute Krause: Minus Drei geht baden (Hörbuch)

05. Howard L. Anderson: Albert – ein glorreiches Schnabeltier

06. Simone van der Vlugt: Rettungslos

07. Sandra Henke: Mit starker Hand

08. Jo Platt: Herz über Kopf

09. Ian Beck: Pastworld

10. Susanna Ernst: Das Leben in meinem Sinn

11. Kate Morton: Das Seehaus

12. Kate Morton: Die verlorenen Spuren

13. Lucy Inglis: Worte für die Ewigkeit

14. Antoine Leiris: Meinen Hass bekommt ihr nicht

15. Kate Eberlen: Miss you

Einen Teil davon habe ich bereits gelesen und wenn ihr auf den jeweiligen Titel klickt, führt er Euch direkt zur Rezension.

Ich freue mich jetzt sehr auf den Oktober und das damit verbundene gemütliche Lesewetter, das ich so gerne mag am Herbst.

Ich wünsche Euch einen tollen Lesemonat!

Eure Nicole

 

 

Monatsrückblick: August 2016

Nun hat der September angefangen und es ist mal wieder Zeit für meinen Monatsrückblick. Der August war lesetechnisch für mich eher ein Reinfall. Ich habe nämlich nur 6 Bücher gelesen. Aber das lag vielleicht auch daran, dass ich eine ganze Woche bezaubernden Besuch hatte und so natürlich abgelenkt war.

Insgesamt habe ich 2.694 Seiten gelesen. Die Bücher waren allesamt ein Highlight und werden alle in meinem Bücherregal verweilen dürfen. Er

Gelesen 08.2016

SuB-technisch war es eher ein desaströser Monat, denn so viele Bücher wie im August habe ich lange nicht mehr angeschleppt *seufz*

Neu dazu gekommen sind 36 Bücher, wovon ich eines allerdings schon gelesen habe und es meinen gelesenen Büchern zugeordnet wird. Also ist mein SuB um 35 Bücher gewachsen und beträgt jetzt 907 Bücher.

Ich habe mir ja immer gesagt, solange ich unter 1.000 ungelesenen Büchern bleibe ist alles gut, aber irgendwie befürchte ich, dass ich die bald erreicht habe. Vielleicht sollte ich meinen SuB mal wieder ausmisten, es findet sich sicherlich das ein oder andere Buch, das ich vielleicht überhaupt gar nicht mehr lesen möchte *hoffnungsvoll guck*

Nun aber zu meinen Neuerscheinungen – neu dazu gekommen sind:

Neu dazu 08.2016

  1. Alyson Noel – Hibiskussommer
  2. Karin Slaughter – Cop Town
  3. Simona Ahrnstedt – Die Erbin
  4. Ava Dellaira – Love Letters to dead (fehlt auf dem Foto, lag auf dem falschen Stapel)
  5. Jennifer Niven – All die verdammt perfekten Tage
  6. Paula Hawkins – Girl on the train
  7. Lori Nelson Spielman – Nur einen Horizont entfernt
  8. Jessica Verday – The Hollow: Wahre Liebe ist unsterblich
  9. Teri Terry – Bezwungen
  10. Lauren Kate – Engelsmorgen
  11. Lauren Kate – Engelsnacht
  12. Matt Dickinson – Die Macht des Schmetterlings
  13. Kami Garcia & Margaret Stohl – Sixteen Moons: Eine unsterbliche Liebe
  14. Kami Garcia & Margaret Stohl – Seventeen Moons: Eine unheilvolle Liebe
  15. Zoran Drvenkar – Der letzte Engel
  16. Lauren Oliver – Pandemonium
  17. Lauren Oliver – Wenn Du stirbst, zieht dein ganzes Leben an Dir vorbei, sagen sie
  18. Marquis de Sade – Juliette oder die Vorteile des Lasters
  19. Marquis de Sade – Justine oder vom Mißgeschick der Tugend
  20. Sadie Matthews – Season of Desire: Momente der Lust
  21. Sadie Matthews – Season of Desire: Momente des Verlangens
  22. Asa Hellberg – Herzensschwestern
  23. Guillaume Musso – Vielleicht morgen
  24. Jamie McGuire – Beautiful Sacrifice
  25. Lionel Shriver – Wir müssen über Kevin reden
  26. Richard Laymon – Das Loch
  27. Jay Crownover – In seiner Stimme
  28. Karen Rose – Todesherz
  29. Ralf Isau – Minik
  30. Heather Graham – Sündenzeit
  31. Heather Graham – Ahnentanz
  32. Kelly Armstrong – Darkest Power: Schattenstunde
  33. Tara Sivec – Kiss me, stupid!
  34. Jodi Picoult – Zeit der Gespenster
  35. Rachel van Dyken – Games of Love: Bittersüße Sehnsucht
  36. Susan Andersen – Alarm auf Wolke sieben

Kennt Ihr einige der Bücher und könnt mir welche empfehlen? Ich freue mich sehr über eure Kommentare und  wünsche Euch allen einen wundereschönen Sonntag! Genießt ihn!

Monatsrückblick: Juni 2016

Ich bin ja generell ein Fan von Statistiken und Listen und dachte, ich teile mal meine Lesestatistik für Juni mit Euch.

Außer die wunderschönen Bücher, die ich zu meiner Geburtstagsfeier Anfang Juni bekommen habe, haben noch diese Bücher Einzug in mein Zuhause gehalten:

WP_20160701_13_18_22_Pro

Augarde, Steve                                 Der Elfenwald – Band 02

Augarde, Steve                                 Heimkehr ins Elfenreich – Band 03

Glines Abby                                       Twistet perfection – Ersehnt

Gold, Robin                                        Mein Stück vom Himmel

Maskame, Estelle                             Dark Love Band 2 – Dich darf ich nicht finden

Meister, Ellen                                   Das Leben, das Du wählst

Luthanen, S. ; Oikkonen, M.          Nymphs 1.2 – Tödliche Liebe

Phillips, Susan Elizabeth                Cottage gesucht, Held gefunden

Picoult, Jodi                                       Zerbrechlich

Scottline, Lisa                                    Niemand sieht mich kommen

Sorrensen, Jessica                           Für immer Ella & Micha – Band 2

Sorrensen, Jessica                           Verführt: Lila & Ethan – Band 3

Takami, Kushun                                Battle Royal

Wild, Rebecca                                   Verräter der Magie

Young, Samantha                             Hero – Ein Mann zum Verlieben

Gelesen habe ich im Juni insgesamt nur 8 Bücher (davon 1 E-Book) und insgesamt 2.035 Seiten. Somit ist der Juni mein schwächster Lesemonat bisher.

Mein SuB beträgt mit Datum vom 30.06.2016 genau 870 Bücher, aber ich sag immer: „Solange ich unter 1.000 Stück bleibe, ist alles gut“. Man kann sich ja diese Menge auch „schön reden“.

Aber ab dem 08.07. habe ich Urlaub und werde die Zeit am Meer auch zum ausgiebigen Lesen nutzen. Ich bin jetzt schon ganz gespannt, welche Bücher mich in den Urlaub begleiten werden.

Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende!