Rezension „Und ewig schläft das Pubertier“ von Jan Weiler

Zum Inhalt:

Mittlerweile stecken beide Kinder vom Versuchsleiter Jan und seiner Frau Sara in der Pubertät. Das bedeutet doppelten Spaß und doppeltes Chaos. Mit Begeisterung untersucht er die unterschiedlichen Verhaltensweisen vom männlichen und weiblichen Pubertier und lässt den Leser an an seinen verschiedenen Versuchsreihen und seinen überraschenden Testergebnissen teilhaben. Weiterlesen

Rezension: „Chosen Band 2 – Das Erwachen“ von Rena Fischer

Seit Silvester ist Emma’s Leben ein Desaster: Ihr Vater Jacob ist tot, die Liebe ihres Lebens Aidan hat ihn getötet und ist seitdem spurlos verschwunden. Einziger Halt: Schulleiter Fion, der Emma ihren Verrat an den Raben verziehen hat und sie weiterhin ausbildet – sehr zum Missfallen der anderen Schüler, die Emma das Leben mehr als schwer machen.

Emma versucht, Fion zu vertrauen. Das sagt ihr der Verstand und ihre Erinnerungen. Doch warum sprechen ihre Gefühle eine andere Sprache? Als sich die Hinweise verdichten, dass die Erinnerungen in Emmas Kopf doch nicht der Wahrheit entsprechen, macht sich Emma auf die Suche nach der endgültigen Wahrheit. Ein Unterfangen, das mehr als nur gefährlich ist…. Weiterlesen

Rezension: „King of Los Angeles – Verliebt in einen Rockstar“ von Sarah Saxx

Zum Inhalt: Damien King hat es geschafft. Endlich kam der ersehnte Durchbruch mit seiner Rockband. Die Frauen liegen ihm zu Füßen. Jeden Tag sucht er sich eine andere Schönheit aus, die mit ihm für eine Nacht das Bett teilen darf. Eigentlich ist sein Leben perfekt – glaubt er zumindest.

Doch dann begegnet er Scarlett O’Donnel – Volontärin bei einem angesagten Modemagazin. Die junge Frau mit den grünen Augen fasziniert ihn sofort. Er will unbedingt mit ihr schlafen. Sofort am liebsten. Doch das Unglaubliche passiert: Scarlett lässt ihn abblitzen. Damit ist für Damien klar: er muss sie haben … Weiterlesen

Monatsrückblick: Juni 2016

Ihr Lieben,

ein wenig verspätet der Rückblick für Juni 2017. Bei mir ist es zur Zeit privat sehr trubelig, vieles ist im Umbruch – Ihr werdet sicherlich gemerkt haben, dass die Beiträge momentan eher spärlich kommen. Wirklich zum Lesen komme ich zur Zeit eigentlich kaum. Meine Kinder haben nun auch endlich Ferien und am Samstag geht es für eine Woche an die Nordsee: Bauernhofurlaub auf dem Hof „Witte Haubarg„. Weiterlesen

Rezension: „Ich schenk Dir Hölle auf Erden – (K)ein Trennungsroman“ von Ellen Berg

Zum Inhalt: Carina ist ein glücklicher Mensch – denkt sie. Mit ihrer großen Liebe Jonas verheiratet – einem erfolgreichen Anwalt, zwei bezaubernde Kinder und ein wunderschönes Heim. Klar ist nicht immer alles rosig in ihrer Ehe und natürlich hat auch der Alltag die prickelnde Zweisamkeit abgelöst. Aber das ist doch normal, oder nicht?

Als Carina herausfindet, dass Jonas sie betrügt, fällt sie aus allen Wolken. Sie stellt ihn zur Rede und seine Antwort reißt ihr den Boden unter den Füssen weg. Doch dann beschließt sie, dass sie sich nicht unterbuttern lässt und sagt Jonas und seiner Geliebten den Kampf an… Weiterlesen