Rezension: „So wie die Hoffnung lebt“ von Susanna Ernst

Zum Inhalt: Als Katie und Jonah sich zum ersten Mal begegnen, haben beide Kinder schon schwere Schicksalsschläge hinter sich. In einer kleinen Wohneinrichtung für traumatisierte Kinder und Jugendliche sollen sie wieder zurück in ein halbwegs normales Leben finden. Die 10jährige Katie – die durch die Familientragödie verstummt ist, fasziniert den 13jährigen von Anfang an und er beginnt, sich zaghaft mit ihr anzufreunden. Und das Wunder geschieht: Katie beginnt zu sprechen. Die beiden werden allerbeste Freunde und irgendwann ist klar, dass sie ihr Leben zusammen verbringen wollen – denn aus Freundschaft wird Liebe. Doch dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu….

img_20161119_093604

Meine Meinung: Ich habe bereits ein Buch von Susanna Ernst gelesen, welches mich unsagbar berührt hat und habe mich natürlich sehr gefreut, als mir dieses Buch von ihr in die Hände gefallen ist.

Ich finde ihre Bücher einfach wundervoll (eines liegt ja noch in meinem SuB und eines steht noch auf meiner Wunschliste). Die Covergestaltung von „So wie die Hoffnung lebt“ finde ich einfach nur wunderhübsch, ein Blickfang für das Bücherregal. Wobei für mich persönlich das Cover bei einem guten Buch eher zweitrangig ist. Finde ich es wunderhübsch, ist das für mich nur ein zusätzlicher Bonus.

Zurück zum Buch: Der Schreibstil ist flüssig, man findet sofort in die Geschichte hinein und schließt Katie und Jonah (und auch Johnas besten Freund Milow – ein toller und liebenswerter Junge) schon auf den ersten Seiten ins Herz. Am liebsten hätte ich sie beim Lesen in die Arme genommen. So jung und schon so viel Leid erlebt. Und doch immer voller Hoffnung und Liebe. Das Buch rührt zu Tränen, es lässt den Leser aber auch schmunzeln und man ist die ganze Zeit in der Geschichte gefangen.  Es ist fast unmöglich, das Buch zur Seite zu legen und solch triviale Dinge wie den Haushalt zu erledigen. Absolute Leseempfehlung von mir!

FAZIT: 9 von 10 Sternen

Weitere Infos zum Buch findet Ihr hier auf der Seite vom Droemer Knaur Verlag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s