Rezension: „Minus Drei geht baden“ von Ute Krause

Zum Inhalt: Minus Drei und sein Haustier, das kleine Urmädchen Lucy wollen die Sommerferien genießen, doch es regnet immerzu. Als es irgendwann endlich aufhört mit regnen und die Schule wieder anfängt, machen die beiden zusammen mit ihren Freunden eine großartige Entdeckung: durch die vielen Regenfälle ist im Tal ein großer See entstanden. Alle Freunde von Minus Drei stürzen sich ins Wasser, nur Minus Drei hat ständig einen anderen Grund, warum er keinen Fuß ins Wasser setzt….

Cover: Das Cover finde ich überaus bezaubernd und niedlich gemacht: Minus Drei und Lucy liegen gemütlich auf dem Wasser im See. Wunderschön und mit viel Liebe zum Detail gezeichnet!

9783837133790_cover

Meine Meinung: Ein fabelhaftes Hörbuch, das durch die kurze Länge von 38 Minuten auch schon gut für junge Hörer geeignet ist. Der Sprecher Andreas Fröhlich hat eine sehr angenehme Erzählstimme, der man gut zuhören kann. Die Geschichte ist mit schöner Musik und passenden Geräuschen untermalt.

Ich habe das Hörbuch zusammen mit meinen beiden Kindern gehört, wir kannten bisher noch nichts von Minus Drei. Und sind nun alle hellauf begeistert.

Es ist eine wunderschöne Geschichte. Eine Geschichte von Freundschaft, Mut, von „sich etwas trauen“ , von “ über den eigenen Schatten springen“ und davon, dass es eben nicht schlimm ist, wenn man etwas mal nicht gut kann. Denn dann sind Freunde da, die einem helfen können. Somit ist das Hörbuch nicht nur unterhaltsam, sondern vermittelt den Kindern beim Hören eben auch genau diese Dinge.

Es wird für uns definitiv nicht das letzte Abenteuer gewesen sein, bei dem wir Minus Drei begleiten werden.

Vielen Dank an die Random House Verlagsgruppe für das Rezensionsexemplar!

Informationen zum Hörbuch:

Laufzeit ca. 38 Minuten

Gelesen von Andreas Fröhlich

Erschienen im cbj-Verlag

Empfohlen ab 5 Jahren

Ebenfalls im gleichen Verlag als Buch erschienen

Advertisements

3 Gedanken zu “Rezension: „Minus Drei geht baden“ von Ute Krause

  1. Pingback: Monatsrückblick: September 2016 | buchspinat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s