Rezension „Red Riding Hood – Unter dem Wolfsmond“ von Sarah Blakley-Cartwright & David Leslie Johnson

Zum Inhalt: Die Bewohner des kleinen Dorfes Daggorhorn leben seit ewiger Zeit in großer Angst. Denn immer wenn Vollmond ist, kommt der böse Wolf und holt sich ein Opfer. Niemand konnte der Bestie bisher Einhalt gebieten.

Valerie lebt mit ihren Eltern und ihrer Schwester Lucie schon ihr Leben lang in Daggerhorn. Als sie sieben Jahre alt war, verschwand ihr bester Freund Peter spurlos. Und nun – viele Jahre später taucht Peter plötzlich wieder auf – genau zu Beginn des seltenen Blutmondes. Valerie spürt wieder, wie gern sie Peter mag und ihm geht es ebenso. Doch sie ist bereits einem Anderen versprochen.

Die beiden beschließen dennoch, gemeinsam fortzugehen und außerhalb von Daggerhorn ihr Glück zu suchen. Doch dann holt der Wolf sich das nächste Opfer: Valeries Schwester Lucie und eine grausame Hetzjagd nimmt ihren Lauf – denn der Wolf lebt mitten unter ihnen…..

WP_20160726_10_59_04_Raw_LI

Meine Meinung:

Mir fällt die Rezension dieser modernen Adaption des Märchens „Rotkäppchen“ etwas schwer, denn ich habe zuerst den Film gesehen – den ich übrigens ganz gut fand – und mir erst anschließend das Buch gekauft. Es kommt selten vor, dass mir ein Film besser gefällt, als das Buch, aber diesmal ist es wieder so ein Fall. Film und Buch sind größtenteils identisch von der Handlung. Vermutlich hat mir das auch einfach einen großen Teil der Spannung genommen.

„Red Riding Hood“ ist das erste Buch von Sarah Blakley-Carthwright. Die Geschichte ist düster und grausam und bildreich beschrieben. Das Grauen, dass der Wolf verbreitet ist beim Lesen greifbar und das Leben im Dorf Daggerhorn wirkt ausgesprochen trostlos und traurig auf mich. Die Liebesgeschichte zwischen Valerie und Peter ist bittersüß und schwermütig.

Das Ende lässt viel Raum für Interpretationen und ich bin leider mit dem Schreibstil der Autorin nicht wirklich warm geworden, aber das kann – wie gesagt auch darin begründet sein – dass ich ja schon vorher die Handlung kannte.

FAZIT: 4 von 10 Sternen

Weitere Informationen zu diesem Buch findet Ihr hier auf der Seite von der Random House Verlagsgruppe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s