Rezension „Thoughtless – Erstmals verführt“ von S. C. Stephens

Zum Inhalt: Kiera folgt ihrer großen Liebe Denny nach Seattle. Denny hat dort ein tolles Jobangebot bekommen und Kira ein Stipendium für die Uni. Sie wohnen bei Dennys Freund Kellan – einem lokalen Rocksänger.

Zwischen Kiera und Kellan knistert es von der ersten Minute an, doch Kieras Herz gehört Denny. Als Denny jedoch beruflich immer stärker eingespannt ist und Kira für mehrere Wochen verlassen muss, können Kiera und Kellan das Knistern zwischen ihnen nicht mehr ignorieren….

WP_20160720_08_20_21_Raw_LI

Meine Meinung: Ich habe anfänglich ein wenig gebraucht, um wirklich in die Geschichte hineinzufinden, aber nachdem ich die ersten Kapitel gelesen hatte, hat mich das Buch absolut gefesselt. Je tiefer Kiera in die Affäre mit Kellan hineingerutscht ist, umso mehr konnte man die Zerrissenheit, die sie empfunden hat, spüren. Ich habe so oft während des Lesens gedacht: „Nimm Kellan, er ist der Richtige“, aber ich glaube, das lässt sich als außenstehender Betrachter viel leichter sagen, als wenn man selber mitten in dieser Situation steckt. Es ist ja auch eine schwere Entscheidung, denn Garantien gibt es leider keine im Leben und niemand weiß vorher, was die richtige Entscheidung ist. Ich konnte beim Lesen durchaus nachvollziehen, warum Kiera sich für keinen von beiden entscheiden konnte, bis ihr die Entscheidung aus der Hand genommen wurde.

Auch die anderen Protagonisten in der Geschichte sind mir beim Lesen sehr an Herz gewachsen, sie sind von der Autorin so authentisch und lebendig dargestellt. Es hat großen Spaß gemacht, Kiera auf ihrem Weg ein Stück zu begleiten.

Es wirklich toller Auftakt der Reihe für alle Fans von Young Adult Love Storys. Empfehlenswert!

FAZIT: 8 von 10 Sternen

Weitere Information zum Buch findet Ihr hier auf der Seite von der Random House Verlagsgruppe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s