Rezension: „Dark Love 02: Dich darf ich nicht finden“ von Estelle Maskame

Zum Inhalt: Zwei Jahre ist es her, seit Eden sich rettungslos in ihren Stiefbruder Tyler verliebt hat. Ein Jahr ist es her, seit sie ihn zuletzt gesehen hat. Viel ist passiert in dieser Zeit. Eden ist eigentlich mit Tylers bestem Freund Dean glücklich, doch Tyler vergessen kann sie nicht. Als Tyler Eden einlädt, ihn in den Sommerferien in New York zu besuchen, sagt sie zu. Kaum stehen sich die beiden wieder gegenüber, sind alle verdrängten Gefühle wieder da….

WP_20160619_14_30_19_Pro

Meine Meinung: Das Cover passt wunderbar zum Cover des ersten Bandes, diesmal mit Bildern von bekannten New Yorker Sehenswürdigkeiten. Die knapp 450 Seiten lassen sich – wie auch schon der erste Band – flüssig, leicht und zügig lesen. Tyler hat sich im Gegensatz zum ersten Band zum Besseren geändert, er ist ruhiger und zugleich auch erwachsener geworden.  Eden und er stellen erneut fest, dass sie zusammen gehören, doch um wirklich zusammensein zu können, müssen sie all ihren Mut zusammennehmen. Denn ihr Glück bedeutet auch das Unglück von Dean, der dann nicht nur seine Freundin verliert, sondern auch seinen besten Freund. Das hat mich beim Lesen auch viel beschäftigt und ins Grübeln gebracht. Denn Dean war mir schon im ersten Band sehr sympathisch und ich habe mich gefragt, wie man mit einer solchen Situation wohl am besten umgeht. Ehrlich gesagt ist mir persönlich auch keine optimale Lösung eingefallen. Auch lernen wir im zweiten Band mit Snake und Emily zwei neue sympathische Protagonisten kennen und ich hoffe sehr, den beiden im dritten Band (voraussichtliches Erscheinungsdatum August 2016) nochmals zu begegnen.

Weitere Informationen zum Buch findet ihr hier auf der Verlagsseite von Random House

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s