Rezension: Lichterregen – Im Rausch der Zeit von Christina Haslinger

Nachdem ich Samstag vor einer Woche das tolle Überraschungspaket von Cristina Haslinger in der Post hatte, folgt hier nun die Rezension dieses tollen Buches:

Zum Inhalt: Emily steht fest mit beiden Beinen im Leben. Und eigentlich ist ihr Leben ganz in Ordnung, findet sie, auch wenn sie sich oft mit ihrer älteren Schwester Carlotta über die Betreuung ihrer kranken Mutter zankt.

Eine Tages, als sie auf dem Markt für ihre Mutter Blumen besorgt, passiert etwas sehr Merkwürdiges Emily macht einen Zeitsprung und sie lernt Daniel kennen – einen jungen Mann, der ebenfalls in der Zeit reisen kann. Emily ist völlig von der Rolle und nach Gesprächen mit ihrer Tante Hannah und ihrer Mutter erfährt sie, dass es nicht nur um die Zeitsprünge an sich geht. Es geht auch um Visionen und Aufträge, und das schon seit mehreren Generationen. Emily beschließt, gemeinsam mit Daniels Hilfe, Licht ins Dunkel zu bringen…

Meine Meinung: Die Seiten sind beim Lesen nur so dahingeflogen. Ich fand es unheimlich interessant, zu sehen, wie die Anwesenheit von Emily und Daniel in der Vergangenheit das weitere Zeitgeschehen beeinflusst hat. Das Leben in  der Vergangenheit ist dabei von der Autorin liebevoll und detailliert beschrieben, so dass man das Gefühl hat, dabei gewesen zu sein.

Emily ist mir während des Lesens sehr ans Herz gewachsen, sie ist so mutig und versucht, das Richtige zu tun, ohne eigentlich wirklich zu wissen, was das Richtige ist.

Abschließend kann ich sagen: eine fesselnde  und gut recherchierte Zeitreisegeschichte, eine sympathische Heldin, ansprechender Schreibstil – eine wunderbare Geschichte. Ich hoffe sehr auf eine Fortsetzung!

WP_20160529_09_25_04_Pro

Infos zum Buch:

Verlag: Books on Demand / ISBN: 978 383 707 838 1 / 447 Seiten / Erscheinungsjahr 2016

 

Rezension: K. Bromberg – Driven: Verführt

Ich habe diese Woche den ersten Band der Driven-Serie ausgelesen und was soll ich sagen – ich bin begeistert:

Zum Inhalt: Zwei Jahre sind mittlerweile nach dem Tod ihres Verlobten ins Land gegangen. Rylee vermisst ihn schmerzlich und lebt eigentlich nur noch für ihre Arbeit mit sozial benachteiligten Kindern. Auf einer Wohltätigkeitsgala zugunsten ihres Projekts lernt sie den äußerst attraktiven Frauenschwarm Colton Donovan kennen. Zwischen ihr und dem Bad Boy besteht sofort eine unheimliche Anziehungskraft. Rylee versucht diese zu ignorieren, denn sie steht nicht so auf Typen, die ihre Freundinnen öfter wechseln als ihre Unterwäsche. Doch als bei der Wohltätigkeits-Versteigerungsauktion eine Teilnehmerin ausfällt und Rylee einspringen muss, sieht Colton seine Chance…

Meine Meinung:

Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich die beiden Hauptprotagonisten beim Lesen ziemlich schnell in mein Herz geschlossen habe. Rylees trockener Humor hat mich königlich amüsiert, ich habe so oft vor mich hingekichert und ihre Warmherzigkeit hat mich sehr berührt. Auch Colton, der nach außen hin so unnahbar wirkt und in Wirklichkeit so ein weiches Herz hat, ist mir beim Lesen sehr ans Herz gewachsen. Die inneren Dämonen, die ihn davon abhalten, Liebe zu empfangen und mit Rylee glücklich zu werden hätte ich am liebsten eigenhändig verscheucht.

Die Geschichte der beiden enthält so viel Witz, Charme und Herz, dass man die Seiten regelrecht verschlingt. Der Schreibstil ist wunderbar zu lesen. Das Ende – ja das Ende hat wie die meisten Mehrteilen einen Cliffhänger, der einen ein wenig traurig, aber auch erwartungsvoll zurücklässt. Natürlich mit der Gewissheit, dass das nicht das Ende von Rylee & Colton ist und wir die beiden in Band 2 der nächsten Reihe wiedertreffen werden.

Für weitere Infos über das Buch, hier kommt Ihr auf die Seite von der Random House Verlagsgruppe!

WP_20160527_12_14_47_Pro

Rezension: Dennis & Guntram Bd. 3 – Zaubern für Profis von Hubert Wiest

Ich habe heute mit meinen Kindern das Buch “ Dennis & Guntram Bd. 3 – Zaubern für Profis“ von Hubert Wiest ausgelesen und dachte, ich schreibe Euch mal, wie es uns gefallen hat.

WP_20160524_15_47_24_Pro (2)

Zum Inhalt: Für Dennis und seinen Freund – den Zauberer Guntram – ist die Welt in Ordnung. Seit neustem gehören sie zur coolen Haibande und erleben allerlei Abenteuer. Blöd nur, dass Guntrams Zauberstab seit einiger Zeit defekt ist und manche Zauber nun ein wenig schiefgehen. Aber das hält die Beiden nicht davon ab, allerlei Unsinn anzustellen…

Meine Meinung: Das Buch enthält 15 Kapitel, die sowohl gut zum Vorlesen, als auch zum Selberlesen für Leser ab 8 Jahren geeignet sind. Die Schrift ist relativ groß, das fand ich beim (Vor-)lesen ziemlich angenehm. Auch wenn man die beiden vorherigen Bände nicht kennt, anhand der Zusammenfassung „Was bisher geschah“ zu Beginn des Buches, kann man die verschiedenen Personen schnell auseinanderhalten und kann gut in Band 3 einsteigen.

Die Geschichten sind unterhaltsam und haben uns ziemlich oft zum Lachen gebracht. Immer wenn Guntram gezaubert hat, ist irgendetwas danebengegangen. Das hat bei uns für jede Menge Spaß gesorgt. Auch haben uns die Geschichten – die übrigens immer gut ausgehen – zum Nachdenken angeregt und wir haben nach fast jeder Geschichte darüber gesprochen, was genau Dennis und Guntram da eigentlich erlebt haben.

Ich denke, es wird definitiv nicht das letzte Buch sein, dass wir von Dennis & Guntram gelesen haben!

Informationen über das Buch:

Verlag: Lomoco / Erschienen: 2015 / ISBN: 978-1511463195 / 250 Seiten

http://www.lomoco.de/

Eine Überraschung am Samstag

Am Samstag brachte mir der Postbote ein Paket. Die Freunde beim Auspacken war groß.

Ich wartete zwar noch auf ein Buch für eine Leserunde, aber mit diesem tollen Inhalt hätte ich nun gar nicht gerechnet:

WP_20160521_11_46_58_Pro

Ein ganz herzliches DANKESCHÖN an Autorin Cristina Haslinger für dieses ganz, ganz tolle Paket.

Hier kommen noch ein paar Infos zum Buch:

Lichterregen von Cristina Haslinger

Klappentext:

„Emily hat alles im Griff – bis sie über die Tatsache stolpert, dass sie in der Zeit reisen kann und sogar muss. Und das dann noch mit Auftrag! Als Daniel plötzlich ins Leben der 22-Jährigen tritt, steht ihre Welt völlig auf dem Kopf. Auf der Suche nach ihrer Bestimmung begibt sie sich in die Vergangenheit und steht vor neuen Rätseln. Jetzt heißt es, einen kühlen Kopf zu bewahren. Wenn da nur nicht ihr Herz wäre….“

Erschienen bei Books on Demand  / 448 Seiten / ISBN: 9783837078381

Dann werde ich mich jetzt wohl mal auf meine Couch begeben und in die Geschichte eintauchen. Wie sie mir gefällt werdet ihr dann wohl alsbald hier lesen können.

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen wunderschönen Sonntag!